Offshore Energie

Im Allgemeinen besteht die Offshore-Industrie aus dem Sektor Öl und Gasförderung und dem Sektor Windenergie. Die niederländische Offshore-Industrie ist bekannt für ihre Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit in der Herstellung von High-End Produkten, einschließlich FPSO-Anlagen (Floating Production Storage and Offloading).

Die Offshore Industrie ist aus der Öl und Gasförderung in der Nordsee entstanden. Schwierigste Witterungsbedingungen und strenge Sicherheitsvorkerungen führten dazu, dass niederländische Unternehmen heute zur absolten Spitzenklasse gehören.

Die Entwicklung der Offshore-Industrie

Deutschland ist ein bedeutender Wettbewerber im Sektor Offshore-Windenergie. Vor der Küste und an Land werden momentan eine Vielzahl von Windanlagen installiert. Es ist das Ziel bis 2020 mindestens 35 % des Stroms aus nachhaltigen Quellen zu erzeugen.Die Stadt Hamburg profiliert sich dabei als die Offshore-Windhauptstadt Europas.

Der niederländische Offshore-Markt konzentriert sich ebenso immer stärker auf die Entwicklung nachhaltiger Alternativen. Unternehmen, deren ursprüngliche Kernkompetenz in der Gewinnung fossiler Brennstoffe lag, wenden sich zunehmend der Gewinnung von Wind- und Wasserenergie zu. Die Entwicklung des Offshore- Marktes führte bereits in der Vergangenheit zu einer hohen Nachfrage für Fachkräfte im Bereich Schiffbau.

Middle Point

Middle Point hat sich in den vergangenen Jahren eine exzellente Marktposition, durch der Vermittlung internationaler Talente an die erfolgreichsten deutschen und niederländischen Unternehmen innerhalb des maritimen Sektors, erarbeitet. In qualitativer und quantitativer Hinsicht sind unsere Partner die größten und erfolgreichsten Unternehmen aus den Bereichen Yachtbau, Schiffbau sowie der Offshore-Industrie. Unser Kundenportfolio enthält außerdem anerkannte Zulieferer mit herausfordernden Jobangeboten in den verschiedensten Bereichen.